Unsere letzten Einsätze
14.04.2024 | 00:41 Nr. 51 Brandeinsatz Brandeinsatz in der Kaiser-Franz-Josef-Straße
14.04.2024
Nr. 51 Brandeinsatz
00:41
Brandeinsatz in der Kaiser-Franz-Josef-Straße
13.04.2024 | 19:17 Nr. 50 Technischer Einsatz Technischer Einsatz in der Reichenaustraße
13.04.2024
Nr. 50 Technischer Einsatz
19:17
Technischer Einsatz in der Reichenaustraße
10.04.2024 | 17:28 Nr. 49 Technischer Einsatz Dieselaustritt in der Bahnhofstraße
10.04.2024
Nr. 49 Technischer Einsatz
17:28
Dieselaustritt in der Bahnhofstraße
08.04.2024 | 15:41 Nr. 48 Brandeinsatz Unklarer Brandgeruch in der Rheinstraße
08.04.2024
Nr. 48 Brandeinsatz
15:41
Unklarer Brandgeruch in der Rheinstraße
06.04.2024 | 18:41 Nr. 47 Brandeinsatz Brand von Elektroschrott in Container im Glaserweg
06.04.2024
Nr. 47 Brandeinsatz
18:41
Brand von Elektroschrott in Container im Glaserweg
03.04.2024 | 17:59 Nr. 46 Brandeinsatz Brandmelder hörbar im Brunnenau
03.04.2024
Nr. 46 Brandeinsatz
17:59
Brandmelder hörbar im Brunnenau
02.04.2024 | 14:50 Nr. 45 Technischer Einsatz Verschmutzte Fahrbahn in der Badlochstraße
02.04.2024
Nr. 45 Technischer Einsatz
14:50
Verschmutzte Fahrbahn in der Badlochstraße
01.04.2024 | 15:24 Nr. 44 Technischer Einsatz Verkehrsunfall - Betriebsstoffe laufen aus in der Reichsstraße
01.04.2024
Nr. 44 Technischer Einsatz
15:24
Verkehrsunfall - Betriebsstoffe laufen aus in der Reichsstraße
29.03.2024 | 13:38 Nr. 43 Technischer Einsatz Sturmschaden - Baum auf Straße in der Zellgasse
29.03.2024
Nr. 43 Technischer Einsatz
13:38
Sturmschaden - Baum auf Straße in der Zellgasse
29.03.2024 | 13:16 Nr. 42 Brandeinsatz PKW-Brand in der Reichsstraße
29.03.2024
Nr. 42 Brandeinsatz
13:16
PKW-Brand in der Reichsstraße
Vor einem Jahr
1/3
Verkehrsunfall - PKW gegen Ampel

PKW gegen Ampel gefahren. Betriebsstoffe wurden gebunden, die Ampeln wurde provisorisch befestigt, Unfallstelle wurde geräumt Im Einsatz: Rüst 1, Rüst 2
1/2
Frohe Ostern!

Die Feuerwehr Lustenau wünscht allen Kameradinnen und Kameraden und der Lustenauer Bevölkerung FROHE OSTERN!
1/3
Verkehrsunfall - Sattelzug umgestürzt

Situation bei Ankunft: LKW-Sattelzug von Straße abgekommen und in Graben gestürzt, Fahrer befreit Tätigkeit am Einsatzort: Absicherung der Einsatzstelle, Unterstützung der umfangreichen Bergungs- und Reinigungsarbeiten, Im Einsatz: ELF, Tank 1, VF-C, Rotes Kreuz, Bundespolizei mit mehreren Streifen, Spezialabschleppunternehmen, Mobilkran, Straßenmeisterei, Bagger
1/10
"Weisse Fahne" beim Wissenstest 2023

Fast 300 Feuerwehrjugendmitglieder aus den Bezirken Dornbirn und Feldkirch versammelten sich in Altach, um im Wissenstest ihr Wissen unter Beweis zu stellen. Auch die Mitglieder unserer Jugend fuhren mit ihren Betreuern Stefan Knoll, Jonas Erne und Nathalie Maier nach Altach. Tim Ritter war sogar als Bewerter im Dienst. Die bestens vorbereiteten Jugendlichen hatten aber nach der Eröffnungsfeier noch Zeit, um ihr Wissen bei einem Eis zu vertiefen. Danach konnte noch der Polizeihubschrauber besichtigt werden. Die Prüfung selber, die in den Kategorien Bronze, Silber und Gold - je nach Zugehörigkeitsdauer zur Feuerwehrjugend - zu absolvieren war, verteilte sich auf verschiedene Stationen. An den einzelnen Stationen waren die Themenbereiche Organisation, Gerätelehre, Kleinlöschgeräte, Knotenkunde, Funk, Technik, Brennen und Löschen, gefährliche Stoffe, Löschwasserförderung und Erste Hilfe in Theorie und Praxis zu bewältigen. Die Feuerwehrjugend aus Lustenau zeigte sich bestens vorbereitet und alle Jugendlichen absolvierten die Wissenstests mit Bravour. So konnten nicht nur alle Lustenauer, sondern überhaupt alle Teilnehmer im Rahmen der Schlussveranstaltung ihre Abzeichen entgegennehmen, wenngleich die eigentliche Verleihung der Abzeichen und Distinktionen in feierlichem Rahmen im Feuerwehrhaus stattfand. Dort wurde der erfolgreiche Tag mit einer Pizza gefeiert. Ein großer Dank gebührt unserem Feuerwehrjugendleiter Stefan Knoll und seinem Team Tim Ritter, Jonas Erne und Nathalie Maier. Sie haben in den vergangenen Wochen alle Jugendlichen auf diesen Meilenstein vorbereitet. Ebenso ein großer Dank gebührt der Feuerwehr Altach für die Organisation. Das Kommen von Kdt.-Stv. Pascal Fitz, Jürgen Grabher und Jürgen Schwärzler brachte die Wertschätzung der "großen" Feuerwehr für die Leistung der Jugendlichen zum Ausdruck. Der größte Dank und eine herzliche GRATULATION gilt aber vor allem unseren Feuerwehrjugendmitgliedern! Wir sind stolz auf euch!