2. Oldtimerausstellung am Kirchplatz

by stha 28. Juni 2010 00:00

Heute Sonntag war, vom Lustenauer Oldtimer-Club organisiert, große Ausstellung auf dem Kirchplatz und wir haben auf Einladung daran teilgenommen. Es war Gelegenheit unserer Bevölkerung unser Projekt zu präsentieren und auch einige Euro für unsere Kasse zu sammeln. Es war mit das älteste Fahrzeug der Ausstellung, für Kinder war es natürlich ein Magnet. Aber auch viele ältere Lustenauer, die das Original Fahrzeug noch kennen, freuten sich über d´ "Figo", wie das Fahrzeug im Volksmund genannt wurde.


Wir haben bereits unsere Original Leiter restauriert und die Leiterhalterung dafür angepasst. Die Original Felgen aus dem Jahre 1926 haben wir probiert und sie passen ohne Umbauarbeiten vorne und hinten (zwillingsbereift) auf das Fahrzeug, wenn wir noch 2 Felgen finden, möchten wir diese verwenden.


Auch über das "Öffnen" des Motors haben wir uns getraut und die Größe des Zylinderkopfes abgepaust um sie an Herrn Pusch in Wien zu schicken. Wir haben ihn bei unserem letzten Besuch kennengelernt, vielleicht ergibt sich wieder etwa neues. Der Motor lässt sich von Hand drehen, die Zylinder und Ventile sind in einem guten Zustand.

In den Sommerferien sind wir bei Herrn Pusch in Wien, der uns im Bereich Motor, Felgen und Scheinwerfer weiterbringen kann. Herr Ferdinand Molzer hilft uns im Bereich Reifen weiter. Mitte August verbringen unsere Freunde, Patricia Fischer und Peter Krumhaar, einige Urlaubstage im Bregenzerwald und wir werden das durch ihre Hilfe erstandende Fahrzeug präsentieren.

Wie man sieht geschieht immer etwas bei unserem gemeinsamen Projekt und wir rücken unseren Ziel immer näher.

Tags: , ,

Präsentation des Projektes "Wiederherstellung Austro Fiat Bj. 1926" für unsere Bevölkerung

by stha 21. Juni 2010 00:00

Es ist uns gelungen das erste Feuerwehrauto der Lustenauer Wehr - das erste im Land Vorarlberg - wieder nach Lustenau zurückzuholen.

Im Rahmen des 2. Oldtimertreffens am Kirchplatz, am 27. Juni 2010, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, wird ihnen d´"Figo" wie sie im Volksmund genannt wurde, vorgestellt.

Sie ist ein baugleiches Fahrzeug wie unser nach 1965 verlorengegangenes und wurde am 29.06.1926 von der Firma Rosenbauer an die Feuerwehr Radkersburg ausgeliefert.

Nach fast einjähriger Verhandlung mit dem "Verein zur Förderung der Historischen Fahrzeuge der österreichischen Automobilfabriken" und der MAN Nutzfahrzeuge Österreich AG konnte das Fahrzeug im Jänner 2010 erworben und nach Lustenau gebracht werden. Im ehemaligen Möbelhaus Blatter wurde von unseren Feuerwehrmitgliedern eine Unterbringungsmöglichkeit geschaffen.

Unser Ziel ist das Fahrzeug detailgetreu herzurichten, mit Original Zubehör wie Schiebeleiter, Saugschläuche, Schläuchen und Strahlrohren zu versehen und in einigen Jahren im alten Glanz erstrahlen zu lassen.

Tags: ,

Präsentation unseres Austro Fiat´s an unsere Mannschaft und Vertreter der Gemeinde

by stha 27. Januar 2010 09:38

Nach intensiven organisatorischen Bemühungen konnte unser gemeinsames Projekt, die Wiederherstellung des ersten motorisierten Löschfahrzeuges in Vorarlberg, um einen großen Schritt nach vorne gebracht werden.

Das Fahrzeug, welches im Blatter-Areal in der Schützengartenstraße untergebracht ist, wurde den zahlreich erschienenen Vertretern der Gemeinde, der Presse und unseren Wehrkameraden offiziell vorgestellt.

Unser Hauptorganisator des "Figo"-Projektes, Hartwig Sturm, präsentierte mit seinem Team das beinahe baugleiche Fahrzeug und gab uns nochmals einen kurzen geschichtlichen Rückblick. Bei der anschließenden Besichtigung glänzten die Augen vieler - vor allem älterer - Wehrkameraden, welche die "Figo" noch aus früheren Zeiten gekannt haben.

Wir bedanken uns nochmals bei allen, welche zum Gelingen beigetragen haben und können uns nun ganz auf die Restaurierung unseres "Oldies" konzentrieren.

Ein weiterer Dank gilt der Firma Franz Spieß Transporte, Herrn Josef Bösch, für das Sponsoring des Abends.

Tags:

Über dieses Projekt

Die Feuerwehr Lustenau erhielt im Jahre 1926 das erste motorisierte Feuerwehrfahrzeug des Landes Vorarlbergs.

Im Jahre 2008 wurde die Idee aufgegriffen dieses Fahrzeug, welches in den 1960er Jahren abhanden gekommen war, wiederherzustellen.

Mit dem Ankauf eines Austro Fiat AFNLP, Baujahr 1926, konnte im Januar 2010 mit der Realisierung unseres Projektes begonnen werden. Mitte November 2010 wurde mit der Restauration des Fahrzeuges gestartet.

Auf diesem Blog werden laufend Informationen zum Projekt "Wiederherstellung Austro Fiat Bj. 1926", d´"Figo" - wie sie im Volksmund genannt wurde - der Öffentlichkeit gerne zugänglich gemacht.

RecentPosts